Freitag, 28. November 2014

Husch, husch ins Körbchen

Hallo, ich zeige Euch heute meine drei neuen Stoffkörbchen. :-)
Aber erst noch.....

... Meine Stoffe lagern völlig ungeordnet im Zimmer nebenan. Keine Ordnung in hier die grünen, da die roten Stöffchen. Ich habe eine Tasche mit Stoffen, die nuuuur für mich sind und eine Tasche mit allen anderen... :-D Die"nur für mich" Stoffe sind meistens etwas teurere Designerstoffe, die ich mir selten gönne. Und komplett nur für mich sind sie auch nicht. Ich muss erst etwas aus diesen Stoffen nähen, was ich mehr oder weniger brauche, dann sind sie auch für andere zugänglich. ;-)
Wie das leckere Essen auf dem Teller, gerne darf man von meinem Teller naschen, nur der erste Bissen gehört mir. :-)
                        Wie seht ihr das? Jeder hat doch so seine Streichelstöffchen, nicht wahr?

Und um Stoffe "freizugeben" habe ich mir aus gehüteten Schätzchen hübsche Stoffkörbchen genäht.
Für jedes Körbchen habe ich zwei Quadrate à 32 x 32 cm zu geschnitten. Die Außenseite mit H640 verstärkt (das Bügeleisen sieht immer ganz furchtbar danach aus!) und rechts auf rechts zusammengenäht und dabei eine Wendeöffnung von 8 cm gelassen. Die Nahtzugabe betrug 1 cm. Das ganze gewendet und abgesteppt, dabei wird die Wendeöffnung mit verschloßen.
Im Abstand von 5 cm zur Kante habe ich je ein Bändchen an jeder Seite à 60 cm angenäht und durch die Schleifchen, bekommt das ganze erst die Körbchenform. Wie gefallen euch meine Körbchen?


Die Streichelstöffchen sind:
Oben: Michael Miller- Parade Day - grau/ anthrazit (gekauft hier), der Außenstoff ist von Timeless Treasures und müsste die Crosshatch-Sketch Reihe sein in hellgrau (gekauft beim letzten Stoffmarkt, siehe auch hier) .
Mitte: Michael Miller- Paisley/ Ornamente "Erica) - ocker/senffarben (gekauft hier, gibt es aber zur Zeit nur in braun), der Außenstoff ist dunkelbraun mit kleinen weißen Punkten (Stenzo vom Stoffmarkt)
Unten: Robert Kaufman, Kollektion: Friendly Seas in petrol (habe ich in diesem Beitrag schon von berichtet), Außenstoff ist wie vom Körbchen oben von Timeless Treasures, Crosshatch-Sketch in türkis.

Das grüne Band für das obere Körbchen ist aus einem Dekorationsgeschäft und hat auf einer 10 m Rolle nur 2€ gekostet, das gelbe Satinband stammt vom Maybachufer und kostete mit der selben Menge auch um die 2 €.

Mein Beitrag geht wieder zu RUMS, denn ist Donnerstag :-D

Kommentare:

Ich freue mich über Kommentare von Euch!! :-)